Styx – Master of Shadows Sommertrailer zeigt Orc (Update)

Irgendwann in diesem Jahr soll noch das Spiel Styx – Master of Shadows erscheinen.
Im veröffentlichten Sommer-Trailer hört man Styx reden und gegen Ende wird ein Orc gezeigt.
Scheint jedoch nur irgendein Gegner zu sein.


Styx DemnächstWas Nun so besonders daran ist?

Möglicherweise Nichts, wenn man jedoch an das Spiel Of Orcs and Men denkt, dann verknüpft sich hier möglicherweise die Story dieser Games.
Trotzdem… Ein interessanter Trailer.

Das Spiel soll noch irgendwann in diesem Jahr released werden. Details sind nicht bekannt und auch auf der Shopseite wird nur “Demnächst” als Releasedate genannt.

Die Stimme von Styx ist wieder die selbe Stimme wie auch schon in “Of Orcs and Men“.

Noch ein Update: Inzwischen kann das Spiel auf Steam vorbestellt werden, es erscheint am 7. Oktober 2014.

Erweiterung für Saints Row IV ab Jänner 2015

Bei der PAX hat Volition eine stand-alone Erweiterung für Saints Row IV angekündigt.
Nämlich “Gat out of Hell“.
Hier ist auch der Teaser dazu:

Wie man den Teaser entnehmen kann wird wohl der “Boss” in die Hölle entführt und Johnny Gat möchte ihn von dort rausholen.
Was man sonst noch sehen kann sind neue Waffen, neue Gegner und auch neue Fahrzeuge. Gat bekommt offensichtlich auch Flügel und kann fliegen.

Es gibt noch keine weiteren Videos oder Informationen auf der offiziellen Webseite vom Spiel, Volition, oder Deepsilver. Aber laut Destructoid soll das Spiel am 15. Jänner 2015 für ca. 20 $ (US Dollar) auf den Markt kommen. Das Spiel soll für den PC, Xbox 360, PS3, Xbox One und PS4 erscheinen.

Amazon kauft Twitch (Bestätigt! EHRLICH!)

Nachdem Medien in den letzten Wochen immer wieder darüber berichtet haben, dass ihre “internen Quellen” behaupten, dass Google kurz davor steht Twitch zu kaufen, glaubte dies jeder.
Selbst als nie eine offizielle Ankündigung von Google oder Twitch folgte, glaubte jeder den “internen Quellen” der Medien. Das ganze ging seit Monaten…

Ich kann euch nun darüber berichten, dass Amazon Twitch gekauft hat, ich berufe mich hier nicht auf “interne Quellen”, sondern auf die offiziellen Presseaussendungen.
Sowohl Amazon, als auch Twitch haben dies bestätigt.

Wie man sieht, lohnt es sich also auf offizielle Aussagen zu warten, bevor man Medien alles abkauft.

Loadout 5 kommt bald und wir dürfen einiges erwarten

Edge of Reality (EoR) hat das Update für Loadout auf Version 5 angekündigt.
Wann es genau kommt, ist nicht bekannt. Jedoch lädt EoR die Leute zur Public Beta ein, welche in ein paar Wochen folgen soll. Die Spieler sollen so die Möglichkeit haben Feedback zu geben, bevor es dann zum Release kommt.

Version 5 soll so groß sein und soviel neuen Inhalt haben, dass dieses Release eine eigene Beta Phase benötigt.
EoR hat sich nämlich schon seit längerem mit diesen Update beschäftigt.
Grundlegend geht es darum, dass es sich um eine Kampagne handelt, die du mit 3 deiner Freunde durchspielen kannst (Co-Op Kampagne), dabei spielst du gegen Aliens.
Das erklärt auch das Auftauchen der mysteriösen, blauen Figur.

An der Beta kann jeder teilnehmen, der Interesse daran hat Fehler zu finden und diese zu melden.
Weitere Informationen zu diesen Update gibt es auf loadout.com/beta.

Skyrim: Savefiles in Skyrim

Skyrim_OhNoCTDSaveFileIn Skyrim kommen häufig CTD’s vor. Meistens liegt dies daran, dass sich verschiedene Mods miteinander nicht vertragen. Allerdings ist auch häufig der Speicherstand bzw. das Savefile daran Schuld, bzw. die Art, wie gespeichert wird.

Es gibt aber einen Tipp, wie man ein “sauberes” Savefile erstellen kann.

 

Empfohlene Speichermethode:
In der Skyrim Community spricht man immer davon, dass man Autospeichern-Funktion vom Spiel deaktivieren soll, sowie auch das Speichern über das Menü vermeiden soll, da sich hier immer wieder Fehler in das Savefile einschleichen.

Stattdessen sollte man den Konsolenbefehl “savegame” verwenden. – Wie geht das?

Man öffnet einfach die Entwicklerkonsole mit der ^-Taste (neben der 1)
Und gibt savegame “NameDerDatei” ein. Als Beispiel:
savegame “in Helgen”
Dadurch wird der aktuelle Spielstand als “in Helgen” gespeichert.
Es sollte auch ohne Anführungszeichen funktionieren, jedoch darf man dann keine Leerzeichen verwenden. Empfohlen wird es daher mit Anführungszeichen und ohne Leerzeichen.